DEX450

Programmatische Erstellung von Anwendungen auf der Salesforce Plattform

DEX450 - Apex für Developer

Für alle Programmierer

Termine für DEX450

13.05.2024 - 17.05.2024
geplant bestätigt storniert
3.625 
Beginn: 13. Mai 2024
Ende: 17. Mai 2024
Veranstaltungsort: virtuell
Durchgeführt von K2 University
Sprache: Deutsch
03.06.2024 - 07.06.2024
geplant bestätigt storniert
3.625 
Beginn: 03. Juni 2024
Ende: 07. Juni 2024
Veranstaltungsort: virtuell
Durchgeführt von K2 University
Sprache: Deutsch

"Der DEX450 setzt viel Vorwissen voraus, damit wir gleich eintauchen können. Denn dieser Kurs geht richtig in die Tiefe."

Lernziele dieses Kurses

Der Kurs richtet sich an

Zertifizierung und Vorbereitung

Kapitel und Themen im Detail

  • Erstellen von Formelfeldern
  • Erstellen von Rollup-Zusammenfassungsfeldern
  • Die verschiedenen Datensatztypen
  • Prüfen anderer Automatisierungstools
  • Erstellen eines Datenmodells auf der Salesforce Platform
  • Beschreiben wichtiger Aspekte von Apex, die es von anderen Sprachen wie Java und C# unterscheiden
  • Beschreiben, warum Apex-Transaktionen und -Obergrenzen beim Schreiben von Apex-Code berücksichtigt werden müssen
  • Ausführen von einfachem Apex-Code
  • Verwenden des sObject-Datentyps, der primitiven Datentypen und einfacher Steueranweisungen in Apex
  • Schreiben einer einfachen Abfrage mit der Salesforce-Abfragesprache SOQL
  • Verarbeiten der Abfrageergebnisse in Apex
  • Dynamisches Erstellen einer Abfrage zur Laufzeit
  • Verwenden von SOQL zum Abfragen von Über-/Unterordnungsbeziehungen
  • Beschreiben einer Beziehungsabfrage
  • Schreiben einer Abfrage, die eine Beziehung vom untergeordneten zum übergeordneten Element durchläuft
  • Schreiben einer Abfrage, die eine Beziehung vom übergeordneten zum untergeordneten
  • Element durchläuft
    Verwenden von SOSL zum Durchsuchen von Daten
  • Nennen der Unterschieden zwischen den Methoden zum Aufrufen von DML-Vorgängen
  • Schreiben von Apex-Code zum Aufrufen von DML-Vorgängen und Behandeln von DML-Fehlern
  • Was ist die Bereitstellung?
  • Bereitstellen von Code mit Änderungssets
  • Verwenden des Ant Migration Tools
  • Verwaltete und nicht verwaltete Pakete
  • Erkunden von Salesforce DX
  • Beschreiben, wofür ein Auslöser verwendet wird
  • Beschreiben der Syntax einer Auslöserdefinition
  • Verwenden von Auslöser-Kontextvariablen
  • Beschreiben, wie Apex-Klassen verwendet werden
  • Definieren einer Apex-Klasse
  • Festlegen, auf welche Daten eine Apex-Klasse zugreifen darf
  • Beschreiben wichtiger Punkte in der Ausführungsreihenfolge
  • Beschreiben, wie Auslöser in die Ausführungsreihenfolge passen und welche Auswirkungen diese auf Auslöser haben kann
  • Beschreiben des Lebenszyklus einer Apex-Transaktion
  • Beschreiben des Speicher-Lebenszyklus statischer Attribute
  • Verwenden von Plattformereignissen für die sofortige Fehlerprotokollierung
  • Beschreiben des Apex-Test-Frameworks
  • Erstellen von Testdaten
    Schreiben und
  • Ausführen eines Apex-Tests
  • Bewährte Vorgehensweisen beim Testen
  • Beschreiben bewährter Vorgehensweisen zum Schreiben von Code, der sich einfach pflegen und erweitern lässt
  • Schreiben von Auslösern und Klassen, bei denen von Daten-Batches als Eingabe ausgegangen wird
  • Schreiben Sie Code, der effizient mit der Datenbank zusammenarbeitet – bei Abfragen und der Verwendung von DML
  • Aufzählen von Deklarationsmechanismen zur Implementierung komplexer Geschäftslogik, der Problemtypen, für die sie sich am besten eignen, und ihre Einschränkungen
    Beschreiben, wie Sie deklarative Funktionen einsetzen können, um programmatischen Lösungen zu verbessern
  • Erstellen einer Visualforce-Seite
  • Verweisen auf ein Standardsteuerfeld
  • Aufrufen einer Visualforce-Seite mit einer benutzerdefinierten Schaltfläche
  • Anzeigen von Daten aus einem Datensatz in einer Visualforce-Seite
  • Verweisen auf benutzerdefinierte Steuerfelder und Steuerfelderweiterungen
  • Arbeiten mit Listensteuerfeldern
  • Beschreiben allgemeiner Einschränkungsprobleme und Sicherheitsbedenken
  • Beschreiben von Strategien zum Testen von Visualforce-Steuerfeldern
  • Schreiben von Tests für Steuerfeldkonstruktoren
  • Schreiben von Tests für Aktionsmethoden, Getter- und Setter-Methoden und Eigenschaften
  • Erstellen und Verfügbarmachen einer Aura-Komponente
  • Erstellen und Verfügbarmachen einer Lightning-Webkomponente

Noch mehr Kurse für Entwickler

Anfrage

Salesforce News

verveforce-icon-grau